Ausgepackt - essence Glitter in the air #prsample

Hallo ihr Lieben,

seid ihr schon in Weihnachtsstimmung? Ich dieses Jahr leider nicht so, was daran liegen mag, dass es bei uns fast 10 Grad sind! Aber es ist auch mal schön, sich nicht so dick einpacken zu müssen und auch mal die Handschuhe beruhigt zuhause liegen lassen zu können.

Heute möchte ich euch ein paar Produkte aus der aktuellen essence LE Glitter in the Air vorstellen, die ich freundlicherweise von cosnova zugeschickt bekommen habe.




Die Aufmachung und die Farben passen perfekt zu Weihnachten und Silvester. Viel Gold und viel Glitzer! Eine sehr gelungene Edition!

 
Fangen wir direkt mal mit meinem Lieblingsprodukt der LE an. Es handelt sich um die cremigen metallic eyeshadows. Ich durfte mich über den goldenen und den tannengrünen freuen. Es gibt aber auch noch einen in roségold, den ich mir auch noch holen werde. Enthalten sind unglaubliche 15 ml für nur 2,45 €




Vor mehreren Sortimentswechseln gab es mal ähnliche Tuben im Essence-Standardsortiment. Die Effect Eyeshadows kamen damals mit 7ml daher und ich habe insgesamt fünf Farben davon in meiner Sammlung und verwende sie immer noch fast täglich. Deswegen habe ich mich sehr gefreut, dass ein solches Produkt nun wieder kurze Zeit erhältlich ist.




Sie haben eine sehr gute Farbabgabe, lassen sich leicht verteilen und halten Stundenlang ohne zu verrutschen. Klare Kaufempfehlung, auch weil der Inhalt der Tuben wird euch sicher ein Leben lang halten wird.





Was ich von dem velvet matt lipstick halten soll, weiß ich noch nicht so ganz. In der Pressemitteilung wurde die Farbe 01 life is too short for boring lipstick als dunkler Pflaumeton angepriesen. Leider ist der Lippenstift eher grau-braun als lila und lässt mich sehr krank wirken. Wirklich matt ist er auch nicht! Er riecht genau so wie die Lippenstifte aus der Me and My Unbrella LE und hat auch genau die gleiche Konsistenz, aber die sollten ja auch matt sein und waren es nicht. Ich mag die Textur und den Duft, aber die Farbe ist leider gar nicht mein Fall. Ich hatte einfach etwas beerigeres erwartet.





Über den Nagellackentferner habe ich mich anfangs auch sehr gefreut. Er hat eine Gel-Textur und soll super geeignet sein für Glitzer- und Effekt-Lacke. Einen ähnlichen Nagellackentferner gab es vor Jahren auch mal in der Superheros LE und diesen fand ich klasse und hab immer noch eine Flasche davon daheim.



Leider kann das Produkt mit dem aus der Superheros LE nicht mithalten. Selbst wenn man das Gel dick auf den Nagel aufträgt und eine Weile einwirken lässt, geht nicht mal "normaler" Lack sauber weg. Schade, davon hatte ich mir wirklich mehr erhofft.





Zwei Nagellacke durften dann auch noch in meine Sammlung einziehen. Ich bin sehr glücklich darüber, dass es genau die beiden besondereren Farben sind. Es gibt ansonsten noch ein rosé und ein grau, beides recht langweilig, da sie ein normales Cream-Finish haben.

Ein roségold passt einfach immer, sieht edel und interessant aus. Der tannengrüne mit silbernen Glitzer ist echt ein Hingucker, da man sowohl die Farbe und auch den Effekt in den Drogerien eher selten antrifft.




Beide Lacke decken in einer Schicht schon sehr gut, aber eine zweite Schicht macht einfach alles gleichmäßiger. Jeder Lack kostet 1,95 €.


Über den Augenbrauen-Pomade-Stift, kann ich aber auch wieder nicht viel Tolles sagen. Generell eine gute Idee, eine Pomade in Stiftform zu verpacken, aber leider ist mir der Jumbostift einfach zu groß um ihm direkt auf meine (schmalen) Augenbrauen aufzutragen. Habe es dann mal mit einem Pinsel versucht, aber dass Ergebnis fand ich auch nicht schön. Die Härchen sahen verklebt aus und zudem war mir die Farbe auch viel zu hell und aschig. Es gibt hiervon auch nur eine Farbvariante in der LE.





Und das letzte Produkt, welches ich aber nicht im Produktpaket von cosnova hatte, sondern mir meine Mona geschenkt hatte, als ich sie Anfang des Monats in Berlin besucht habe. 

Es handelt sich um das strobing blush and highlighter powder. Das Design ist mal wieder zum dahin schmelzen und ich habe mich kaum getraut ihn zu swatchen. Es ist ein kühles, frisches rosa mit kleinen silbernen Glitzerpartikeln. Ein Ton der sowohl im Winter, aber auch im Sommer gut tragbar ist.




Vielen Dank liebe Mona, für das tolle Geschenk 😍



Welche Produkte aus der LE gefallen euch am Besten? Habt ihr euch auch schon etwas gesichert?





Liebe Grüße

                                                               


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Eingekauft - Review Vebellé Parfums